Einfamilienhaus.org

Startseite | Werben auf Einfamilienhaus.org

Bauunternehmen in
Bayern

Massivhaus Firmen finden Sie auch hier:

www.massivhaus-fertighaus.org/bayern/massivhaus-anbieter.php

Kostenloses Infomaterial für Ihr Massivhaus in Bayern!

Durch die Unterlagen die Sie über das Kontaktformular kostenfrei & unverbindlich erhalten, können Sie durch gezielte Vergleiche bares Geld sparen.

Umfassendes Infomaterial hier kostenlos & unverbindlich anfordern!

Bonitätsgeprüfte Bauunternehmen bequem vergleichen!

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten selbstverständlich vertraulich!

Formular für Ihre kostenlose Kataloge

Wo wollen Sie bauen (Bauregion / Ort)?

Ausstattung:
(Bitte auswählen)

Bauvolumen ohne Grundstück:
(Bitte auswählen)

Haben Sie bereits ein Grundstück?
(Bitte auswählen)

Was wollen Sie bauen?
(Bitte auswählen)

Wann wollen Sie Bauen?
(Bitte auswählen)

Bemerkungen / Wünsche
(z.B. Wohnfläche o.ä.)

Name:*                                       Vorname:*:

Strasse*:                                   Haus-Nr.*:

PLZ*:                                          Wohnort*:

Telefon-Nr.*:                              E-Mail Adresse *:

 

Massivhaus in Bayern bauen!

Massivhaus im Bundesland Bayern bauen

Häuslebauer, die sich im Bundesland Bayern für die Massivhausvariante entscheiden, befinden sich in dieser Region in der Minderheit. Denn eigentlich ist die Leichtbauweise mit Holz der aufsteigende Trend vieler bayrischer Regionen. Schließlich ist Holz gerade in den ländlichen Gebieten ein Rohstoff, der augenscheinlich unerschöpflich vorliegt. Und trotzdem findet das Massivhaus in Bayern noch Zuspruch und daraus resultierend seine Kundschaft, bietet es doch einige Vorteile, die selbst das beliebte bayrische Holzhaus nicht toppen kann.

 

Vorteile vom Massivhaus in Bayern

Warum das Massivhaus in Bayern noch nicht komplett von der Bildfläche verschwunden ist und durch den Holzhauskonkurrenten verdrängt wurde, liegt in den spezifischen Eigenschaften massiver Häuser begründet, deren Auszüge für bayrische Wohnverhältnisse von großer Bedeutung sind.

Generell zeichnet sich ein Massivhaus durch annähernde Unbrennbarkeit aus. Anders als das Holzhaus, welches sehr flammenempfänglich ist, können die Grundmauern massiver Häuser einem Brand standhalten. In einem derart umfangreich bewaldeten Gebiet wie Bayern, ist dies ein nicht unerheblicher Faktor.

Aber auch aus Temperaturgründen gibt es etwas, was für das Massivhaus in Bayern spricht. Schließlich erreichen gerade die bayrischen Höhenlagen im Sommer Temperaturen im Spitzenbereich, die sich auf das Hausinnere übertragen können, während im Winter drastische Kälteeinbrüche ebenfalls das Wohngefühl negativ zu beeinflussen drohen. Mit einem Massivhaus betreibt man in Bayern optimale Prävention, denn das Mauerwerk ist in der Lage, beide Temperaturspitzen gleichermaßen draußen zu lassen.

 

Baurechtliche Wertung des Massivhauses in Bayern

In Bayern unterliegt der Bau einen Massivhauses den gleichen baurechtlichen Bestimmungen wie Holzhäuser oder Fertighausvarianten. Alle haben gleichermaßen ein Baugenehmigungsverfahren zu durchlaufen, deren Ablauf und Eckpunkte in der Bayerischen Bauordnung festgeschrieben sind.